Taizé-Gebet in Schloss Thammenhain

Die Bruderschaft von Taizé (Burgund, Frankreich) zieht seit vielen Jahren Besucher aus der ganzen Welt an. Mittelpunkt der Treffen in Taizé sind die gemeinsamen Gebete mit Gesängen und einer meditativen Zeit der Stille. Wer an einem Wochentreffen in Taizé oder einem von Taizé aus vorbereiteten Jugendtreffen anderswo teilgenommen hat, fragt sich oft, wie man auch zu Hause ein gemeinsames meditatives Gebete weiterführen kann.

Zu einem Gebet nach der Liturgie von Taizé sind alle Interessierten, jung und alt, mit und ohne konfessionelle Bindung am Sonnabend, 05.10. 2019 um 19:00 Uhr in die Kapelle von Schloss Thammenhain herzlich eingeladen.

In der gemeinsamen Stunde kann die besinnlich, ruhige Atmosphäre eine Taizégebets erlebt werden. Jeder kann die leicht erlernbaren Lieder mitsingen, davon lebt das Gebet. Die Gesänge werden mit Gitarre und Flöte begleitet.